Energieeffiziente Produktion

Die industrielle Produktion zählt zu den wichtigsten Standbeinen der deutschen Wirtschaft. Zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit deutscher Produktionsprozesse gewinnt die Produktivitätssteigerung durch Ressourceneffizienz zunehmend an Bedeutung.

zum Arbeitskreis

Gebäudeenergietechnik

Der Arbeitskreis führt technische Lösungen für die Konzeption und Realisierung von Neubauobjekten mit Fokus auf Gewerbe- und Industrieimmobilien zusammen und verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz für eine nachhaltige, emissionsarme und effiziente Energieversorgung sowie ein optimales Umgebungsklima im Gebäude.

zum Arbeitskreis

Ressourcen, Recycling und Energie

Die Potenziale der Rohstoffrückgewinnung aus Abfällen/ Altanlagen der Energiebranche zur Schließung von Stoffkreisläufen vor dem Hintergrund sich stetig verknappender Ressourcen zu erschließen sowie Themen der Kreislaufwirtschaft vor dem Hintergrund der Energiegewinnung zu betrachten und innovative Ansätze an den Schnittstellen zu anderen Arbeitsgruppen zu entwickeln.

zum Arbeitskreis

Wärme und Kälte

Mit Technologien, die einen Beitrag zur Energieeinsparung und Steigerung von Energieeffizienz leisten, kann das Ziel, den Klima- und Ressourcenschutz in Deutschland voranzutreiben, realisiert werden. Der Einsatz moderner Technologien zur Wärme- und Kälteversorgung bietet diesbezüglich ein hohes Potential.

zum Arbeitskreis

Speicher und Netz- dienstleistungen

Das Ziel des Arbeitskreises „Speicher und Netzdienstleistungen“ ist die die Entwicklung von Technologien zur elektrischen, thermischen und chemischen Speicherung von Energie sowie sich daraus ergebender Dienstleistungen für den Betrieb von Netzen und ähnlichen Anwendungen.

zum Arbeitskreis

Energietechnische Komponenten

Der Arbeitskreis hat sich die Aufgabe gestellt, technische Lösungen für die Energienetze zu entwickeln, damit auch bei Integration erneuerbarer Energien und Kopplung von Strom- und Wärmeerzeugung sowie die Integration des Verkehrssektors eine bezahlbare Energieversorgung mit hoher Sicherheit und Umweltverträglichkeit gewährleistet werden kann.

zum Arbeitskreis

Mitglieder

Im Energie-Cluster ENERGY SAXONY bündeln aktuell 65 Akteure aus Industrie, Wissenschaft und Wirtschaftspolitik ihre Kapazitäten und ihr Know-how, um die nachhaltige Entwicklung und Vermarktung künftiger Spitzentechnologien in den Bereichen Energie, Elektromobilität und Digitalisierung voranzutreiben.

  • Übersicht
    • Filter
      • Alle
      • Batterie
      • Beratung und Dienstleistungen
      • Berechnung und Simulation
      • Bildung und Forschung
      • Brennstoffzelle
      • Energieversorgung
      • Gebäude- und Produktionstechnik
      • Kälte- und Wärmetechnik
      • Kraft-Wärme-Kopplung
      • Mobilität
      • Power-to-Gas
      • Recycling
  •