Dresden International University (DIU)

Weiterbildungen auf akademischem Niveau: Zertifikatskurse, Bachelor- und Masterprogramme

An der Dresden International University (DIU) trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – die DIU-Experten verstehen, was Menschen und Unternehmen bewegt und unterstützen moderne Lebensentwürfe durch wissenschaftliche Bildungsangebote. Mit ca. 1.400 Studierenden ist die DIU ein renommiertes und An-Institut der Exzellenz-Universität TU Dresden. Die Angebote richten sich stets an den Bedürfnissen der Arbeitswelt und nach aktuellsten Ergebnissen der Wissenschaft aus.

Die Dresden International University bietet ausbildungs- und berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge an. Dabei richtet sich das Studienangebot an Fach- und Führungskräfte aus dem In- und Ausland sowie an Abiturient:innen.

(c) DIU
  • Wasserstofftechnologie und -wirtschaft (M.Sc.)
    Der neue Studiengang aus dem Fachbereich Ingenieurswissenschaften ist in Deutschland einzigartig. Er verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem Studierende sowohl die Fach- als auch die Managementkompetenz auf dem Gebiet von wasserstoffbasierten Energiesystemen erlangen.

  • Weiterbildungskurse: Wasserstoff in der Mobilität, Industrie & für Immobilien
    Für Teilnehmende (auch ohne Hochschulabschluss) ist es möglich, den Studiengang als Certficate of Advenced Studies (CAS) zu belegen und branchenspezifisch für die Vertiefungsrichtung Mobilität, Industrie oder Immobilien anzupassen.