ENERGY SAXONY SUMMIT

Der ENERGY SAXONY SUMMIT ist eine Konferenz zur Vernetzung der Akteure der sächsischen Energiebranche und vereint neben Keynotes aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zukunftsweisende Fachvorträge sowie eine begleitende Firmenausstellung. Auf dem jährlich stattfindenden Event werden Trendthemen diskutiert und innovative Technologielösungen und Dienstleistungen vorgestellt, mit denen die Energiewende sowie der Übergang zu einer "Green Economy" erfolgreich gestaltet werden können.


09.12.2021 ENERGY SAXONY SUMMIT

"Wirtschaft im Wandel: Auf dem Weg zur Green Economy"

Im Fokus unserer diesjährigen Jahreskonferenz in der Börse an der Messe Dresden (Hybrid-Event) stehen die Themen Dekarbonisierung und Kreislaufwirtschaft. Das Vortragsprogramm sowie die begleitende virtuelle Dauerausstellung  als auch Aussteller-Pitches geben Ihnen einen Überblick über sächsische Forschungsakteure, Technologie- und Dienstleistungsanbieter, die mit ihren innovativen Lösungen zur Gestaltung des Wandels hin zu einer auf Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz ausgerichteten Wirtschaft beitragen können.

>> mehr erfahren


12.11.2020 ENERGY SAXONY SUMMIT

"Smart Districts: Energiewende beginnt im Quartier"

Smarten Quartieren gehört die Zukunft. Die intelligente Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität auf Quartiersebene ermöglicht die Steuerung und Optimierung von Energieflüssen. Dadurch können Ressourcen eingespart, Effizienz gesteigert und Emissionen reduziert werden. Auf dem virtuellen ENERGY SAXONY SUMMIT 2020 am 12. November präsentierten Experten herausragende Leuchtturmprojekte sowie Technologie- und Dienstleistungsangebote, mit denen sich intelligent gesteuerte Quartiere realisieren lassen. Den Abschluss bildete eine politische Podiumsdiskussion zum Thema "Konjunkturpaket – Dekarbonisierung als Wirtschaftsmotor?".

>> Veranstaltungsdokumentation


05.09.2019 ENERGY SAXONY SUMMIT

„Energy-COMMERCE: Marktchancen im neuen Energiesystem"

Wie können innovative Geschäftsmodelle zur Wirtschaftlichkeit klimafreundlicher Technologien beitragen? Auf dem 5. ENERGY SAXONY SUMMIT mit dem Leitthema „Energy-COMMERCE: Marktchancen im neuen Energiesystem" kamen rund 80 Akteure aus Industrie und Forschung in den Salles de Pologne in Leipzig zusammen und diskutierten darüber, wie sich bereits heute und auf dem Weg zu einer Energieversorgung aus 100 % regenerativen Quellen mit neuen Technologien und Geschäftsmodellen Geld verdienen lässt und wie regulatorische Rahmenbedingungen die Wirtschaftlichkeit der Konzepte verbessern könnten.

>> Veranstaltungsdokumentation


18.09.2018 ENERGY SAXONY SUMMIT

"Smart Green Cities: Grüner Wasserstoff für die intelligent vernetzte Stadt"

Grüner Wasserstoff gilt als der Energieträger der Zukunft. In Dresden wird das Synthesegas nun auch zur Betankung von emissionsfreien Wasserstofffahrzeugen bereitgestellt (TOTAL-Tankstelle, Wiener Str. 39). Welche weiteren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten Wasserstoff und die Brennstoffzellentechnologie in einem digitalen Energiesystem mit gekoppelten Sektoren bieten, haben Experten aus Industrie, Wissenschaft und Politik am 18. September 2018 auf der 4. Energy Saxony Jahreskonferenz im Internationalen Congress Center Dresden diskutiert.

>> Veranstaltungsdokumentation


18.09.2017 Energy Saxony Summit

„ENERGIE weiter gedacht –
Mobil. Smart. Innovativ.“

Die Automobilbranche und die Energiewirtschaft stehen vor großen Veränderungen. Wie die digitale Kopplung beider Sektoren als Chance genutzt werden kann, haben rund 180 Experten aus Industrie, Wissenschaft und Politik am 18. September 2017 auf der 3. Energy Saxony Jahreskonferenz in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden diskutiert. Unter dem Motto „ENERGIE weiter gedacht – Mobil. Smart. Innovativ.“ wurde anhand anschaulicher Praxisbeispiele aus Industrie und Forschung das Zusammenwachsen von Energie- und Verkehrssystem durch die digitale Vernetzung beleuchtet.

>> Veranstaltungsdokumentation


27.09.2016 ENERGY SAXONY SUMMIT

„ENERGIEVERSORGUNG DER ZUKUNFT – digital, flexibel, klimaneutral“

Auf dem 2. ENERGY SAXONY SUMMIT diskutierten am 27.09.2016 rund 150 Energieexperten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik die Chancen der ‚smarten’ Verknüpfung für die Strom- und Wärmenetze der Zukunft im Internationalen Congress Center Dresden. In den zwei Fachforen "Energieversorgung der Zukunft: Smart und dezentral" sowie "Flexible Energienutzung: Voraussetzung für das Gelingen der Energiewende" wurden Technologien vorgestellt, mit denen die Energieversorgung digital, flexibel, bezahlbar und klimaneutral gestaltet werden kann.

>> Veranstaltungsdokumentation


24.06.2015 Energy Saxony Summit

"Energietechnik zum Anfassen"

Der 1. ENERGY SAXONY SUMMIT startete am 24. Juni 2015 im Deutschen Hygienemuseum Dresden unter dem Motto „Energietechnik zum Anfassen“. Auf dem Netzwerktreffen wurde die Leistungsfähigkeit von Forschung und Produktion der in Sachsen angesiedelten Akteure der Energiewirtschaft unter Beweis gestellt. TESLA ermöglichte Probefahrten im Model S, Fuel Cell Energy Solutions präsentierte den längsten Brennstoffzellen-Stack der Welt und das ILK Dresden sorgte für Erfrischung auf besondere Art und Weise. Schirmherr der 1. Jahreskonferenz des Energy Saxony e.V. war der Sächsische Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Martin Dulig.