Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH

Regionaler Gasnetzbetreiber

Bildquelle: www.mitnetz-gas.de

Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH (MITNETZ GAS) mit Sitz in Kabelsketal ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH (MITGAS). Als Verteilnetzbetreiber ist MITNETZ GAS für Planung, Betrieb und Vermarktung der gepachteten Netze verantwortlich. Die Gasnetze haben eine Gesamtlänge von rund 7.000 Kilometern und erstrecken sich über Teile der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Um ein hohes Qualitätslevel im Netzbetrieb sicherzustellen, lässt sich MITNETZ GAS regelmäßig durch unabhängige Dritte wie den TÜV SÜD nach internationalen Standards zertifizieren.

>> Unternehmensporträt

 

MITNETZ GAS forscht bei Wasserstoffprojekt HYPOS:H2-Netz

Für MITNETZ GAS steht die Zukunftstechnologie Wasserstoff schon seit einigen Jahren fest auf der Agenda. Bereits seit 2013 beschäftigt sich der Verein HYPOS (Hydrogen Power Storage & Solutions) East Germany e. V. mit dem Aufbau einer Modellregion für grünen Wasserstoff im mittel- und ostdeutschen Raum. MITNETZ GAS ist eines der über 100 Unternehmen und Institutionen, die hier ihre Expertise aus Praxis und Forschung bündeln.

Derzeit enagiert sich MITNETZ GAS im Projekt „HYPOS:H2-Netz“, welches noch bis Ende 2021 läuft.  Im Mai 2019 weihte MITNETZ GAS in Rahmen des Projekt das "Wasserstoff-Dorf" im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen ein. Gemeinsam mit seinen Partnern zeigt der Verteilnetzbetreiber dabei, was auf dem Gebiet der Wasserstoffverteilung machbar ist. Ziel ist, in einem realen Versuchsfeld Energieträger und Infrastruktur technisch, wirtschaftlich und ökologisch zu bewerten.

>> mehr erfahren