Siemens AG Görlitz

Die Siemens AG ist weltweit einer der größten Hersteller energieeffizienter ressourcenschonender Technologien auf den Gebieten Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung. Das Unternehmen ist einer der führenden Anbieter effizienter Stromerzeugungs- und Stromübertragungslösungen, Pionier bei Infrastrukturlösungen sowie bei Automatisierungs-, Antriebs- und Softwarelösungen für die Industrie.

Das Turbinenwerk Görlitz ist  bereits seit 1906 traditioneller Produktionsstandort des Dampfturbinengeschäfts der Siemens AG und hat  über 200 Zulieferer allein aus der Region  Ostsachsen. Die Turbinen bzw. Turbosätze werden als Generatorantrieb für die Stromerzeugung oder als mechanische Antriebe für Verdichter, Gebläse und Pumpen für zahlreiche Anwendungsfelder der Energiewirtschaft eingesetzt.

Anwendungsbereiche von Dampfturbinen in der Energiewirtschaft:

  • Energieerzeugungsanlagen

  • Kraft-Wärme-Kopplung oder Fernwärme

  • Biomassekraftwerke

  • Müllverbrennungsanlagen

  • Meerwasserentsalzungsanlagen

  • Solarthermie