Energieeffiziente Produktion

Die industrielle Produktion zählt zu den wichtigsten Standbeinen der deutschen Wirtschaft. Zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit deutscher Produktionsprozesse gewinnt die Produktivitätssteigerung durch Ressourceneffizienz zunehmend an Bedeutung.

zum Arbeitskreis

Energy for Smart Cities

Die Umgestaltung der Energielandschaft im Rahmen einer erfolgreichen Energiewende braucht die Integration von Strom, Wärme und Transport. Da eine einzelne Technologie hierzu nicht in der Lage ist, wird im Arbeitskreis Energy for Smart Cities ein umfassender Ansatz verfolgt.

zum Arbeitskreis

Regulatorische Rahmenbedingungen & Geschäftsmodelle

zum Arbeitskreis

Ressourcen und Recycling

Die Potenziale der Rohstoffrückgewinnung aus Abfällen/ Altanlagen der Energiebranche zur Schließung von Stoffkreisläufen vor dem Hintergrund sich stetig verknappender Ressourcen zu erschließen sowie Themen der Kreislaufwirtschaft vor dem Hintergrund der Energiegewinnung zu betrachten und innovative Ansätze an den Schnittstellen zu anderen Arbeitsgruppen zu entwickeln.

zum Arbeitskreis

Speicher und Netz- dienstleistungen

Das Ziel des Arbeitskreises „Speicher und Netzdienstleistungen“ ist die die Entwicklung von Technologien zur elektrischen, thermischen und chemischen Speicherung von Energie sowie sich daraus ergebender Dienstleistungen für den Betrieb von Netzen und ähnlichen Anwendungen.

zum Arbeitskreis

Wärme und Kälte

zum Arbeitskreis

Mitglieder

Der Energy Saxony e.V. vereint derzeit 54 Mitglieder aus der sächsischen Energiebranche. Es kommen verschiedenste Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammen und bündeln ihr Wissen im Energie-Cluster, um gemeinsam marktfähige Lösungen für nachhaltige Energietechnologien zu entwickeln und zu vermarkten.