EA Systems Dresden GmbH

EA Systems Dresden GmbH steht für die Planung, Bewertung und Optimierung moderner Energiesysteme. Mit der Modellierung und Simulation einer effizienten und wirtschaftlichen Integration regenerative Energieträger, Speicher und Elektromobilität in bestehende Systeme, bietet EA Systems Lösungen für eine zunehmend komplexe Versorgungsstruktur. Als Schnittstelle zwischen F&E, Betreibern und Endkunden stehen wir seit 2008 für innovative und forschungsnahe Energie- und E-Mobilitätkonzepte. Die von uns entwickelte und verwendete Simulationsbibliothek Green City, integriert in die Simulationssoftware SimulationX der ITI GmbH, ermöglicht es uns, in kurzer Zeit umfangreiche Energiesystemkonzepte präzise am Modell zu testen und fundierte (auch finanzielle) Entscheidungsgrundlagen zu liefern.

EA Systems hat sich darauf spezialisiert Modellanalysen zu erstellen, die insbesondere bei komplexeren oder größeren (Industriekomplexe, Quartiersenergiekonzepte) Energieystemen nötig sind. Das Verhalten des Gesamtsystems unter verschiedenen Nutzerszenarien und Auslastungsvarianten durchzurechnen (z.B: Teillastverhalten eines mehrstufigen Nahwärmenetzes oder Integration einer Ladeinfrastruktur) und auch bestehende Objekte nachzuoptimieren, darinliegt unsere Stärke. Bzgl. der Nachoptimierung (Monitoring) sind wir in der Lage schnell und effizient Messdaten dahingehend auszuwerten, versteckte Fehler im System zu finden und abzustellen.