ENERGY SAXONY ThinkTank - Produktionsbesichtigung Felix Schoeller Werk Weißenborn

Gemeinsame Entwicklung von Lösungen für die Zukunftsvision der Schoeller Technocell GmbH & Co. KG: Bis 2030 eine 80%ige Reduktion der CO2-Emission und geschlossene Wasserkreisläufe am Standort Weißenborn

Im ENERGY SAXONY ThinkTank kommen Technologie- und Dienstleistungsanbieter zusammen, um Produktionsbetriebe sowie Klein- und mittelständischen Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Energie- und Ressourceneffizienz zu steigern sowie Abfälle und CO2-Emissionen und damit auch ihre Kosten zu reduzieren.

Am 8. Juli 2022 trifft sicher der ENERGY SAXONY ThinkTank von 10:00 - 14:00 Uhr bei der Schoeller Technocell GmbH & Co. KG am Standort Weißenborn zur Werksbesichtigung. Bis 2030 möchte der Spezialpapierhersteller eine 80%ige Reduktion der CO2-Emission erzielen und geschlossene Wasserkreisläufe schaffen (>> mehr erfahren). Lösungsanbieter sind herzlich zur Teilnahme und Projektanbahnung eingeladen.

Ort:

Treffpunkt ist um 10:00 Uhr beim Pförtner im Werk Weißenborn:
Schoeller Technocell GmbH & Co. KG
Werk Weißenborn, Fabrikstraße 1
09600 Weißenborn

Agenda:

10:30 Uhr Begrüßungskaffee und Kurzvortrag zum Leuchtturmprojekt mit Fragerunde
11:00 Uhr Besichtigung der Prozesskette
13:00 Uhr Mittagsimbiss und Besprechung der weiteren Schritte
14:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldung:

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte registrieren Sie sich unter folgendem Link:

https://eveeno.com/thinktank-felix-schoeller

Kontakt Felix Schoeller:

Schoeller Technocell GmbH & Co. KG | Werk Weißenborn
Fabrikstraße 1 | 09600 Weißenborn

Frau Senta Becker
Sustainability Manager
Tel: +49 (0)3731-792-160
Mobil: +49 15111715277
SBecker@Felix-Schoeller.com
www.felix-schoeller.com

Veranstalter

Energy Saxony e.V. Tatzberg 47
01307 Dresden

Ansprechpartner

Christiane Demmler +49 163 7007373 demmler@energy-saxony.net