Netzwerkkonferenz cH2emnet - Konferenz zum Projekt Wasserstofftechnologie Region Chemnitz

Seit Mitte 2021 läuft das von HZwo e.V. organisierte und von der Sächsischen Aufbaubank geförderte Projekt zum Ausbau einer Wasserstoffinfrastruktur in der Region Chemnitz. Auch die sektorenübergreifende Vernetzung zählt zu den Eckpfeilern des Projekts.

Das Projekt Wasserstofftechnologie Region Chemnitz kann mit mehreren Studien, dem Aufbau eines H2-Büros als Anlaufstelle für Information und Beratung über Wasserstoffprojekte und einer Marketingstrategie für die Region Chemnitz schon zahlreiche Ergebnisse präsentieren. Auch Vernetzung ist einer der Zielsetzungen des Projekts. Zu diesem Zweck wurde die Konferenz Wasserstoffregion Chemnitz ins Leben gerufen. Auf der Veranstaltung werden verschiedene Wasserstoff-Projekte aus Sachsen vorgestellt sowie ein Strukturkonzept für die Region Chemnitz in Workshops erarbeitet. Die Schwerpunkte der Konferenz liegen auf:

  • Wasserstoff-Umsetzungsprojekte in Südwestsachsen und aus unmittelbarer Umgebung

  • Projektvorstellung H2 Region Chemnitz /HyExpert

  • Regionale Cluster  – Vorträge und Ausstellung

  • H2-Pitches – Projektideen und Matchmaking in der Austellung

  • Best Practise  – Erfahrungsaustausch und Zeit für Fragen

  • Infos zum HyLand-Programm und Fördermöglichkeiten durch den Bund (NOW)

Der Konferenz folgt das traditionelle HZwo Sommerfest, das zum Netzwerken in lockerer Atmosphäre einlädt. Veranstaltungsort ist der Kraftverkehr Chemnitz.

>> Konferenzwebsite
>> Weitere Informationen zum Projekt

Kontakt:
Michelle Vinke
0371 531 37631
michelle.vinke@hzwo.eu

Veranstalter

HZwo e.V. c/o TU Chemnitz/ Fak. MB/ IAF, Reichenhainer Str. 70
09126 Chemnitz
Zur Website