MaßnahmenWerkstätten: Zukunftsperspektiven durch industrielle Wertschöpfung

Veranstaltung der StrategieWerkstatt: Industrie der ZUKUNFT. des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr - Weichenstellungen im Rahmen einer Industriestrategie für Sachsen – am 11. September 2018, 9 bis 16 Uhr im Business Village Chemnitz

Nachdem im März die Grundzüge und Leitlinien einer Industriestrategie für Sachsen vorgelegt wurden, geht es nun darum, Handlungsempfehlungen und Konzepte für Maßnahmen abzuleiten, welche die Bedarfe der verschiedenen Akteure in der sächsischen Industrie adressieren.

Hierzu sind Ihre Vorschläge und Ansichten von großem Interesse. Es erwartet Sie ein innovatives Werkstattformat mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus unterschiedlichen Bereichen. Nähere Informationen zum Inhalt und zum Ablauf finden Sie im Einladungs-Flyser im Download-Bereich.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es wird um Anmeldung gebeten bis zum 4. September 2018 unter:
https://ssl.vdivde-it.de/registration/2737

Veranstaltungsort:

Business Village
Beckerstraße 13
09120 Chemnitz

Kontakt für Rückfragen:

Dr. Antje Zehm und Dr. Heiko Kempa
______________________________________________________
StrategieWerkstatt: Industrie der ZUKUNFT.
des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Tel.: +49 351 486797-40
strategiewerkstatt@smwa.sachsen.de
industrie.sachsen.de/strategiewerkstatt.html

durchgeführt von
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Kramergasse 2, 01067 Dresden
www.vdivde-it.de