4. Freiberger Kongress zur Energiewende

Diesjähriger Themenschwerpunkt: "Energiewende in Deutschland – eine Zwischenbilanz"

Am 26.04.2024 findet der 4. Freiberger Kongress zur Energiewende unter dem Motto „Energiewende in Deutschland – eine Zwischenbilanz“ in den Räumen der Alten Mensa in Freiberg statt. Es handelt sich um eine eintägige Veranstaltung der TU Bergakademie Freiberg, in der verschiedene Akteure aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zusammenkommen um aktuelle Entwicklungen zur Energiewende zu diskutieren.

Es erwarten Sie spannende Vorträge mit anschließender Diskussion zu den folgenden Themen (das vollständige Programm und weiter Informationen finden Sie auf den Seiten der TU BAF):

  • Versorgungssicherheit und Sektorkopplung

  • Netzausbau und Netzentlastung

  • Rechtlicher Rahmen der Energiewende

  • Strommarktdesign

  • Speichertechnologien

  • Mobilität

  • e-Fuels

Termin:

26.04.2024, 9:00 - 16:30 Uhr
Hybride Veranstaltung: Sie können vor Ort in Freiberg oder online via Zoom teilnehmen.

Veranstaltungsort:

„Alte Mensa“
Petersstraße 5
09599 Freiberg

Anmeldung:

Für die Versorgung der Gäste sowie für die Nutzung der Räumlichkeiten wird eine geringe Teilnahmegebühr erhoben. Die Anmeldung erfolgt über die Seite der TU BAF.

Kontakt:

Forum Energiewende e.V.
c/o Rektorat der
TU Bergakademie Freiberg
Akademiestraße 6
09599 Freiberg

Tel.: +49 3731 39-2742

Organiser

Technische Universität Bergakademie Freiberg, Institut für Wärmetechnik und Thermodynamik Gustav-Zeuner-Str. 7
09596 Freiberg
Zur Website