Batteriespeichersysteme – ein Schlüssel der Energiewende

Geschäftsmodelle, Trends und Chancen für das Elektrohandwerk

Gemeinsam mit dem Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. lädt der VEE Sachsen e.V. am Donnerstag, 31.05.2018 ins Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. (EBZ), (Scharfenberger Str. 66, 01139 Dresden, Raum: 100) ein. Die Veranstaltung ist kostenfrei - die vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Programm:

13:00 Uhr

Einlass und Registrierung

13:30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung
Klaus Franke, Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V.
Andreas W. Poldrack, VEE Sachsen e.V.

13:45 Uhr

„Achillesferse“ Batterie – aktueller Stand, Trends und Entwicklungstendenzen
Marco Augustin, AGEN Institute GmbH

14:15 Uhr

Intelligente Energiespeichersysteme und Sektorenkopplung für die Energiewende
Prof. Dr.-Ing. Thilo Bocklisch, Technische Universität Dresden, Professur für Energiespeichersysteme

15:00 Uhr

Kaffeepause

15:30 Uhr

Die Energiezukunft hat begonnen: Heimspeicher der nächsten Generation
Jan Löper, SOLARWATT GmbH

16:00 Uhr

Batteriespeicher im E-Handwerk – ein Praxisbericht zwischen neuen Geschäftschancen und aktuellen Herausforderungen für die betriebliche Ausbildung
Frank Scholze, Frank Scholze Elektro GmbH

16:30 Uhr

Imbiss und Gelegenheit zum bilateralen Austausch

17:00 Uhr

Ende

 

 

 

Veranstalter

VEE Sachsen e.V. Schützengasse 16
01067 Dresden
Zur Website

Ansprechpartner

Andreas Poldrack 0351 - 4943347 a.poldrack@vee-sachsen.de