Intelligente Mobilität

Intelligente Mobilität

Ziel des Arbeitskreises ist es, gemeinsam  tragfähige technologische und wirtschaftliche Konzepte für den Sektor "Intelligente Mobilität" zu entwickeln und zur Bildung neuer Wertschöpfungsketten in Sachsen beizutragen.

Prof. Dr.-Ing. Thomas von Unwerth

Neue Technologien zur effizienten Energieversorgung, -umwandlung und -speicherung ermöglichen zunehmend eine mobile und flexible Stromversorgung und stellen damit einen Treiber für die Elektromobilität dar. Durch die intelligente Vernetzung von Informations- und Kommunikationstechnologien mit Energie- und Mobilitätsinfrastrukturen können Elektrofahrzeuge als flexible Verbraucher künftig auch einen Beitrag zur verstärkten Nutzung und Netzintegration regenerativer Energien und damit zur Sektorkopplung leisten.

Mit dem Arbeitskreis INTELLIGENTE MOBILITÄT möchte Energy Saxony diese Entwicklung vorantreiben und den einsetzenden Strukturwandel in der Automobilindustrie für den Standort Sachsen als Chance nutzen. Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Elektromobilität

  • Innovative Mobilitätskonzepte und Vernetzung

  • Fahrzeugtechnologien und deren Wertschöpfungskette

  • Intelligente und leistungsfähige Infrastruktur

Prof. Dr.-Ing. Thomas von Unwerth

Technische Universität Chemnitz

Reichenhainer Str. 70
09126 Chemnitz

+49 (0) 371 531-23550
E-Mail senden