VEE-Jahrestagung

Sachsens Industrie und die Erneuerbaren

Eine ausreichende und sichere Versorgung mit Erneuerbaren Energien wird für Industrie-, Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen  in zunehmenden Maße zur Standortfrage. Welche Herausforderungen hier auf sächsische Unternehmen zukommen und welche Chancen Sachsen hat, den Bedarfen gerecht zu werden, will die VEE Sachsen e. V. Jahrestagung am Freitag, den 9. September 2022,  thematisieren.

Die Veranstaltung wird mit freundlicher Unterstützung der Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG und der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH in Markranstädt bei Leipzig stattfinden. Die Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG setzt konsequent auf die Versorgung mit Erneuerbaren Energien. Im Rahmen einer am Vormittag stattfindenden Werksführung können sich Gäste der Jahrestagung einen Eindruck vom Energiezentrum des Unternehmens verschaffen.

Im Rahmen der Veranstaltung am Nachmittag mit Vorträgen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik wird ausreichend Gelegenheit zum Networking und Austausch untereinander sein. Unternehmen und Verbände können ihr Engagement im Bereich der Erneuerbaren mit Präsentationsständen vorstellen. Eine Diskussionsrunde zum Wirtschaftsstandort Sachsens wird den Tag abschließen.

>> Zum Programm

Termin:

09.09.2022, 09:00 bis 18:00 Uhr | Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG, Zwenkauer Straße 159, 04420 Markranstädt

Anmeldung:

Die Anmeldung ist hier möglich.

Kontakt für Rückfragen:

VEE Sachsen e.V.
0351 418 833 611

Veranstalter

VEE Sachsen e.V. Schützengasse 16
01067 Dresden
Zur Website