S+P-Unternehmerseminarreihe „Fit für die Zukunft“: Zukunft des Geldes

Unter dem Titel „Zukunft des Geldes“ präsen­tiert die Schneider + Partner Bera­ter­gruppe GmbH mit ihrem Koope­ra­ti­ons­partner der Dresden Inter­na­tional Univer­sity im Herbst 2021 im Rahmen Ihrer Reihe „Fit für die Zukunft“ eine hoch­ka­rä­tige Netz­werk­ver­an­stal­tung.

Wird es eine Welt ohne Banken geben, in der jeder Einzelne eigen­ver­ant­wort­lich Trans­ak­tionen vornimmt? Welche neuen Funk­tionen über­nehmen Banken im Zuge der Digi­ta­li­sie­rung? Geht es dann beim Thema Geld um das Managen von Bezie­hungen, da Sicher­heit und Vertrauen nicht durch „Roboter“ oder Netz­werke schaffbar sind? Wann wird das Bargeld verschwinden? Wird der Werte- und Menta­li­täts­wandel die Zukunft des Geldes beein­flussen? Wird Reichtum wird privat und syste­misch mit stär­kerer Orien­tie­rung an imma­te­ri­ellen Werten und indi­vi­du­eller Lebens­qua­lität neu defi­niert? Greift hier das Grund­prinzip der Share­co­nomy und hat damit der Spruch „Zeit ist Geld“ ausge­dient?

Termin

28. September 2021, 17 Uhr

Veranstaltungsort

im Inter­na­tio­nalen Congress Center Dresden auf der Konfe­renz­ebene

Anmeldung

Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt. Aufgrund der aktu­ellen CORONA-Rege­lung wird um eine Anmel­dung für jede Person einzeln gebeten. Anmel­de­schluss ist der 24.09.2021.

>> zur Anmeldung

Veranstalter

Schneider + Partner GmbH Lortzingstraße 37
01307 Dresden
Zur Website

Ansprechpartner

Katja Springer 0351 34078-0 Katja.Springer@sup-dresden.de