Künstliche Intelligenz – Anwendungsfälle und Wertschöpfungspotentiale für die Industrie

Workshop am 25.06.2019 in der Energy Saxony Geschäftsstelle in Dresden

Der Nutzen von KI ist unbestritten: die intelligente Analyse großer Datenmengen erleichtert und verbessert Entscheidungsfindungen, führt zu optimierten Geschäftsprozessen und eröffnet neue Geschäftsfelder. Diese Mehrwerte gelten nicht nur für Konzerne, sondern auch Mittelständler, da KI sich schon im kleineren Rahmen einsetzen lässt. Künstliche Intelligenz ist kein Hype mehr, sondern verändert die Art und Weise von Wertschöpfung in der Wirtschaft. Im Rahmen eines Workshops am 25.06.2019 in Dresden wird Ihnen vermittelt, was sich hinter dem Begriff der künstlichen Intelligenz eigentlich verbirgt und wie sie im industriellen Kontext erfolgreich eingesetzt werden kann. Sie erhalten einen Überblick zu aktuellen Anwendungsmöglichkeiten sowie Grenzen und Einsatzfeldern dieser Technologie in Unternehmen. Es wird kein technisches Vorwissen zur KI benötigt. Diskutieren Sie im Rahmen offener Diskussionsformate Potentiale und Anwendungsszenarien in Ihrem eigenen Unternehmen.

>> zum Programm

Termin:

25.06.2019, 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Energy Saxony e.V.
Kramergasse 2
01067 Dresden

Anmeldung:              

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Kapazitäten sind begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Die Anmeldefrist endet am 18. Juni 2019. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung die folgende Online-Maske: www.dresden.ihk.de/D101733

Kontakt für Rückfragen:

Organisatorische Fragen:

Anke Siebert
Tel.: 0351 2802-125
siebert.anke@dresden.ihk.de

Fachliche / Inhaltliche Fragen:

Herr Steffen Waurick
Tel.: 0351 2802-129
waurick.steffen@dresden.ihk.de

Frau Dr. Antje Zehm
Tel.: 0351 486 797-13
Antje.Zehm@energy-saxony.net

Veranstaltung ist bereits vorüber

Veranstalter

IHK Dresden Langer Weg 4
01239 Dresden
Zur Website

Veranstaltungsort

Energy Saxony e.V. Kramergasse 2
01067 Dresden