IT–Sicherheit in einer digitalisierten Energiewirtschaft

Energy Saxony Innovationslabor zur Landesinitiative Digitalisierung der Energiewirtschaft in Kooperation mit dem Cluster IT Mitteldeutschland

Die Kopplung von Energie- und Informationsnetz stellt hohe Anforderungen an Verfügbarkeit, Sicherheit und Reaktionszeit des Kommunikationsnetzes. Durch den Start des Smart-Meter-Rollouts im vergangenen Jahr befindet sich der entscheidende Schritt im Zuge der Digitalisierung in der Energiewirtschaft in Umsetzung. Nicht ohne Grund gelten strenge Auflagen zum Betrieb der intelligenten Messstellen, denn immerhin lässt das umfassende Sammeln von Verbrauchsdaten vielfältige Analysen von Privatpersonen zu. Eine Tatsache, mit der sich insbesondere Energieversorgungsunternehmen, aber auch andere Akteure der Energie­wirtschaft immer stärker konfrontiert sehen und handeln müssen.

Im Rahmen des Workshops geben wir Ihnen die Möglichkeit mit Experten der IT-Sicherheit ins Gespräch zu kommen und Hilfestellung in Bezug auf aktuelle und künftige Anforderungen in puncto IT-Sicherheit für Akteure der Energiewirtschaft zu erhalten.

Das Online-Innovationslabor wird von Energy Saxony im Rahmen der Landesinitiative Digitalisierung in der Energiewirtschaft in Kooperation mit dem Cluster IT Mitteldeutschland durchgeführt.

Termin:

25. Februar 2021, 14:00 - 16:00 Uhr

Programm:

SPEED-IMPULSRUNDE (Pitches à 10 min)

Anmeldung:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Daher empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung! Anmeldeschluss ist der 24. Februar 2021. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung den folgenden Link:

https://eveeno.com/EnSax-IT-Sicherheit

Für den Online-Workshop nutzen wir das Tool GoToMeeting. Die Einwahldaten erhalten Sie per Email kurz vor der Veranstaltung.

Veranstaltung ist bereits vorüber

Veranstalter

Energy Saxony e.V. Kramergasse 2
01067 Dresden

Ansprechpartner

Christiane Demmler +49 351 486797-15 demmler@energy-saxony.net