HZwo Connect – Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Dialog

Unter dem Motto „Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Dialog“ lädt der HZwo e.V. in Kooperation mit der Technischen Universität Chemnitz, dem Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU und Jürgen Pfeiffer am 15. Oktober 2020 zur Netzwerkkonferenz HZwo Connect nach Chemnitz ein.

Die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Industrie birgt enorme Umsatzpotentiale für das Hochtechnologie- und Automobilland Sachsen. Davon können Branchen profitieren, die einen tiefgreifenden Strukturwandel erfahren, dem nur durch Entwicklung neuer Produkte sowie durch Transfer und Ansiedlungen neuer Technologien begegnet werden kann. Der Innovationscluster HZwo – Antrieb für Sachsen unterstützt diesen Prozess, für den ein Dialog von großer Bedeutung ist.

>> zur Veranstaltungswebsite

Termin:

15. Oktober 2020, 08:30 - 18:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Carlowitz Congresscenter Chemnitz
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz

Programmpunkte:


Elektroboom oder Wasserstoff-Mekka: Wie schafft Sachsen die Antriebswende?

Polit.Talk Pfeiffer Fragt Folge 6 mit LIVE-Übertragung

  • Michael Kretschmer – Ministerpräsident des Freistaat Sachsen

  • Prof. Reimund Neugebauer – Präsident der Fraunhofer Gesellschaft

  • Jorgo Chatzimarkakis – Generalsekretär Hydrogen Europe

  • Kurt-Christoph von Knobelsdorff – Geschäftsführer NOW GmbH

  • Hans-Peter Kemser – Werksleiter BMW Leipzig (angefragt)

Sächsischer Energiedialog – Wasserstoff

Dialog zur sächsischen Wasserstoffstrategie

  • Dr. Gerd Lippold – Staatssekretär für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft

  • Gunda Röstel – Geschäftsführerin Stadtentwässerung Dresden, Mitglied nationaler Wasserstoffrat (angefragt)

  • Dr. Ulrike Beyer – Leiterin Taskforce Wasserstoff am Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik – IWU

  • Nils Aldag – COO sunfire GmbH

Themenworkshops zur sächsischen Wasserstoffstrategie

  • Schwerpunkt Energie

  • Schwerpunkt Wirtschaft

  • Schwerpunkt Forschung

Ausstellung zu sächsischen Wasserstoffkompetenzen (geplant)

>> Programm Download


Anmeldung:

Teilnahmegebühr: 185,00 € (für *Mitglieder: 85,00 €)
*Als Mitglieder zählen die Vereinsmitglieder im HZwo e.V. und die Clustermitglieder des Innovationsclusters HZwo beim Energy Saxony e.V. Die Leistungen sind nach § 4 Nr. 22 Buchst. a UStG steuerfrei.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung folgenden Link.

Hinweis bzgl. Veranstaltungsabsage aufgrund der aktuellen Coronalage (COVID19): Der Veranstalter tritt von seinen vertraglichen Leistungen zurück, sollte die Veranstaltung aufgrund behördlicher Anweisungen abgesagt werden. Für bereits getätigte Buchungen wird in diesem Fall keine Teilnehmergebühr in Rechnung gestellt.


Für Aussteller:

Ausstellungsflächen mit einer Größe von 6 m² stehen in begrenzter Zahl gegen eine Ausstellergebühr zur Verfügung. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

Veranstalter:


Ansprechpartner:

HZwo e. V.
c/o TU Chemnitz/Fak.MB/IAF
Reichenhainer Straße 70
09126 Chemnitz

Dr.-Ing. Gert Schlegel
gert.schlegel@hzwo.eu
Tel.: +49 371 531 34756

Veranstalter

HZwo e.V. c/o TU Chemnitz/ Fak. MB/ IAF, Reichenhainer Str. 70
09126 Chemnitz
Zur Website