Finanzierung der nachhaltigen Transformation in Unternehmen

SAB-Impuls in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut UNU-FLORES

Die Transformation hin zu einer nachhaltigen Wirtschaft betrifft alle Unternehmen. Gerade der Mittelstand vor Ort stellt sich folgende zentrale Fragen:

  • Wie kann ich agieren, um die ökonomischen und ökologischen Veränderungen aktiv zu gestalten, ohne in der Vielzahl der neuen Vorgaben den Fokus zu verlieren?

  • Was bedeuten die neuen Anforderungen für mein Geschäftsmodell?

  • Woher nehme ich die finanziellen Mittel zur Transformation des Geschäftes?

Der SAB-Impuls „Finanzierung der nachhaltigen Transformation in Unternehmen“ in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut UNU-FLORES der Vereinten Nationen gibt Einblicke, wie die Neuausrichtung gelingen kann. Es werden Anregungen aus Politik sowie Real- und Finanzwirtschaft gegeben, wie Unternehmen die anstehende Herausforderungen erfolgreich meistern.

Seien Sie am 18. Oktober dabei und diskutieren Sie mit:

  • Sarna Röser (Unternehmerin, Aufsichtsrätin und Bundesvorsitzende - DIE JUNGEN UNTERNEHMER)

  • Prof. Dr. Edeltraud Günther (Leiterin des UNU-FLORES-Instituts der UN-Universität)

  • Lukas Rohleder (Hauptgeschäftsführer der IHK Dresden)

  • Franziska Schubert (Mitglied des sächsischen Landtages - BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

  • Dr. Katrin Leonhardt (Vorstandsvorsitzende der SAB)

>> Zum Programm

Termin:

18.10.2023, 16:00 bis 19:00 Uhr mit anschließendem Get-together | SAB Dresden, Pirnaische Straße, 01069 Dresden und online

Anmeldung:

Die Anmeldung ist hier möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt für Rückfragen:

Sebastian Kaden - SAB Nachhaltigkeitsmanager
Nachhaltigkeit@sab.sachsen.de

 

 

Veranstaltung ist bereits vorüber