26 Nov 2019
27 Nov 2019

FC3 - Fuel Cell Conference Chemnitz

Am 26. und 27. November 2019 findet in Chemnitz die erste Konferenz des HZwo Innovationsclusters statt. Die FC3 Fuel Cell Conference Chemnitz bringt Experten aus ganz Deutschland zusammen, um über die Themen rund um die Brennstoffzellen zu diskutieren.

Die Brennstoffzellentechnologie als effizienter und CO2-neutraler Fahrzeugantrieb hat mit den Serienfahrzeugen von Hyundai, Toyota und Honda einen neuen Auftrieb erhalten. Der Wasserstoffantrieb mit Brennstoffzelle erfüllt die modernen Mobilitätsansprüche nach niedrigen Emissionen und großen Reichweiten bei gleichzeitig kurzen Tankzeiten. Für den flächendeckenden Durchbruch fehlt es im Wesentlichen an der Infrastruktur zur Wasserstoff-Versorgung. Daneben ist die Senkung der aktuell hohen Produktions- und Materialkosten die größte Herausforderung, der es zu begegnen gilt.

Unter dem Motto „Saubere Antriebe. Effizient produziert.“ thematisiert die erste Fuel Cell Conference Chemnitz FC³ vom 26. bis 27. November 2019 in Chemnitz die Aspekte der serientauglichen Brennstoffzellen und deren Antriebssystem sowie die effiziente Herstellung durch modernste Produktionsprozesse. Die Konferenz wird vom sächsischen Innovationscluster „HZwo - Antrieb für Sachsen“ organisiert und findet am Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU statt. Sie spricht Wissenschaftler und Ingenieure an, um die neuesten Trends und Entwicklungen aus Forschung und industrieller Anwendung zu diskutieren

Call for Papers:

Gestalten Sie die Konferenz aktiv mit! Als Top-Themen zur wissenschaftlichen Einreichung sind gefragt:

1. Brennstoffzellenkomponenten und Stacks
2. Brennstoffzellensystem
3. Flexible Produktion und Digitalisierung

    Ihren aussagekräftigen Abstract im Umfang von maximal 1500 Zeichen senden Sie bitte bis zum 15. April 2019 als Word- oder pdf-Datei in deutscher oder englischer Sprache an gert.schlegel@hzwo.eu.

    Anzugeben sind dabei: Titel des Beitrages, Namen des Autors sowie aller Co-Autoren, Namen der Universität, Institution oder Firma, Telefon- und Faxnummer, Postanschrift, E-Mail-Adresse.

    Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie auf der Homepage des HZwo e.V.

    Kontakt:

    HZwo e.V., c/o TU Chemnitz/Fak. MB/IAF
    Reichenhainer Straße 70 | R. A208
    09126 Chemnitz
    Tel: +49 371 531-35357
    info@hzwo.eu

    Veranstalter

    HZwo e.V. c/o TU Chemnitz/ Fak. MB/ IAF, Reichenhainer Str. 70
    09126 Chemnitz
    Zur Website

    Ansprechpartner

    Karl Lötsch +49 371 531-35357 karl.loetsch@hzwo.eu