ENERGY SAXONY #ENERGIETalk 10.06.2020

Vortrag von Mandy Schipke, Geschäftsführerin der NOVUM engineering GmbH: "Batteriezustandsbestimmung in der Praxis - (k)ein Hexenwerk" - Webinar zu den Herausforderungen bei der Batteriezustandsbestimmung und Beispiele für passende Lösungsstrategien

Wöchentliches Online-Meet-up der Mitglieder des Energy Saxony e.V.

Mit dem ENERGY SAXONY #ENERGIETalk bieten wir unseren Mitgliedern ein wöchentliches digitales Veranstaltungsformat zur allgemeinen Information und gemeinsamen Diskussion über Lösungen, Produkte, Forschungsergebnisse sowie branchenrelevante Fragestellungen. Damit möchten wir dazu beitragen, neue Formen der Zusammenarbeit zu etablieren. 

  • WANN: jeden Mittwoch von 15 – 16 Uhr bis vorerst 15.07.2020

  • WER: Die Teilnahme ist sowohl für Mitarbeiter unserer Mitgliedsorganisationen als auch für Nicht-Mitglieder vorgesehen.

  • WAS:  10 min Energy Saxony News Briefing -  30 min Mitgliedervortrag -  20 min Diskussion.
     

Teilnehmeranmeldung:

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte nutzen Sie zur Registrierung die folgende Anmeldemaske: https://eveeno.com/ENERGIETalk.

Vortrag anmelden:

Wenn Sie einen eigenen Vortrag im #ENERGIETalk platzieren möchten, vermerken Sie dies bitte in unserer Anmeldemaske. Tragen Sie den Titel Ihres Vortrags sowie einen kurzen Erklärungstext dazu ein, der bei den anderen Teilnehmern Neugierde weckt. Anschließend buchen Sie sich in unserer Doodle-Abfrage Ihren Wunschtermin.


Vortrag am 10.06.2020

Batteriezustandsbestimmung in der Praxis - (k)ein Hexenwerk
Referentin: Mandy Schipke, Geschäftsführerin der NOVUM engineering GmbH

Seit 2014 ist NOVUM engineering in den Bereichen Batteriezustandsüberwachung, Predictive Maintenance und Lademanagement tätig. 2017 wurde das Unternehmen als bestes High-Tech Start-up Europas prämiert, 2018 mit dem Google Digital Energy Award und dem Volkswagen Future Mobility Award für seine hervorragende Batterie-Monitoring-Methode ausgezeichnet.
Mit der von NOVUM entwickelten und patentierten Technologie lassen sich der Lade- und Verschleißzustand von Batterien sowie deren Temperatur und sich abzeichnende Störungen präzise feststellen. Damit werden nicht nur zuverlässige Verschleißpunktprognosen, Ausfallvorwarnungen oder Batteriequalitätschecks möglich. Durch automatisch angepasste Ladestrategien kann auch die Batterienutzungsdauer signifikant verlängert werden. Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise und Anwendungsbereiche der NOVUM-Technologie.

>> mehr erfahren

Veranstaltung ist bereits vorüber

Veranstalter

Energy Saxony e.V. Kramergasse 2
01067 Dresden

Ansprechpartner

Christiane Demmler +49 351 486797-15 demmler@energy-saxony.net