CIRCULAR SAXONY Arbeitskreistreffen "Biomasse" 08.03.2022

Das erste Treffen des Circular Saxony Arbeitskreises "Biomasse" findet am 08.03.2022 von 13-17 Uhr am DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH in Leipzig statt. Ab 16:30 Uhr ist die Teilnahme an einem Rundgang durch das DBFZ möglich.

Das Innovationscluster "Circular Saxony" bringt sächsische Forschungs- und Wirtschaftsakteure zum Aufbau einer kreislaufgeführten Wirtschaft in Sachsen zusammen und macht bestehende Lösungsanbieter, Initiativen und Leuchtturmprojekte sichtbar.

Im Arbeitskreis "Biomasse" werden die Kompetenzen zum Aufbau einer zirkulären Bioökonomie in Sachsen gebündelt und im Hinblick auf die zukünftige nationale Biomassestrategie gemeinsam Projekte angebahnt.

Termin:

08.03.2023, 13:00-17:00 Uhr
Ab 16:30 Uhr können Sie an einem Rundgang durch das DBFZ teilnehmen, um die Versuchsanlagen des Forschungsinstituts kennenzulernen.

Anmeldung:

Die Teilnahme am Arbeitskreistreffen ist kostenfrei und sowohl für Mitglieder des Energy Saxony e.V. als auch für Nicht-Mitglieder möglich. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung folgenden Link:

www.eveeno.com/circular-saxony-arbeitskreis-biomasse

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Innovationscluster Circular Saxony

Seit dem 15. März 2022 betreut Energy Saxony in Kooperation mit dem Circular MTC e.V. das Innovationscluster „Circular Saxony“ zum Aufbau einer kreislaufgeführten Wirtschaft in Sachsen. Der Freistaat Sachsen fördert das Vorhaben zunächst bis März 2026 mit 1,48 Mio. Euro.  Zielstellung des Projektes ist die nachhaltige Gestaltung von Produktions- und Verwertungskreisläufen sowie die Entwicklung einer Wissensdatenbank für neue Technologien. Hierfür werden die bereits am Markt bestehenden Kreislaufwirtschaftsakteure (Lösungsanbieter, Anwender, Forschungsakteure und bestehende Netzwerke) identifiziert, zur Kooperation angeregt und auf einer international sichtbaren Plattform transparent gemacht. Gegenwärtig bestehende Hindernisse sollen analysiert und Lösungen zugeführt werden. Gemeinsam mit Recycling- und Industriebetrieben werden im Rahmen von themenspezifischen Arbeitskreisen (Biomasse, Rohstoffe für die Energiewende, Wasser, Zirkuläres Bauen, Automatisierung, Digitalisierung & Datenmanagement) FuE-Vorhaben und Demonstrationsprojekte initiiert. Auch zum Aufbau einer digitalisierten und automatisierten Infrastruktur sollen gemeinsam Ideen und effiziente Prozesse entwickelt werden, so dass bis 2025 tragfähige Geschäftsmodelle entstehen können. Betreut wird das Projekt durch die Clusterkoordinatorin, Frau Anne Geißler (Tel. 0179 5466104, anne.geissler@circular-saxony.de). Insbesondere KMU werden zur Mitwirkung angeregt.

Veranstalter

Energy Saxony e.V. Tatzberg 47
01307 Dresden

Veranstaltungsort

DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH Torgauer Str. 116
04347 Leipzig

Ansprechpartner

Anne Geißler +49 179 5466104 anne.geissler@circular-saxony.de