Arbeitskreistreffen SPEICHER UND NETZDIENSTLEISTUNGEN 13.09.2019

Freitag, 13.09.2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr - Thema: "Der Wettlauf um eine vollständige Wertschöpfungskette für Lithium-Ionen-Batterien – Liacons Werk und Sachsens (möglicher) Beitrag"

Das nächste Treffen des Arbeitskreises "Speicher und Netzdienstleistungen" unter der Leitung von Herrn Dr. Tilman Werner (DREWAG Stadtwerke Dresden GmbH) widmet sich dem Diskussionsthema "Der Wettlauf um eine vollständige Wertschöpfungskette für Lithium-Ionen-Batterien – Liacons Werk und Sachsens (möglicher) Beitrag" und findet bei der LIACON GmbH in Ottendorf-Okrilla statt.

Das Unternehmen LIACON ist in enger Kooperation mit den Fraunhofer Instituten ISIT (Institut für Silicium-Technologien, Itzehoe) und ISE (Institut für Solare Energien, Freiburg) entstanden und fokussiert sich auf stationäre, hochleistungsfähige und hocheffiziente Energiespeichersysteme sowie auf ausgewählte mobile Applikationen.

Termin:

13. September 2019, 14:00 bis 17:00 Uhr

Agenda:

1) Vorstellung Liacon GmbH
2) Teilnehmerdiskussion zur Identifizierung von potentiellen gemeinsamen Vorhaben
3) Werksrundgang

Veranstaltungsort:

Liacon GmbH
Schutterwälder Str. 27
01458 Ottendorf-Okrilla
Anfahrt

Anmeldung:

Die Teilnahme an unseren Arbeitskreisen ist kostenfrei. Die Teinehmeranzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum 12.09.2019 unter: https://eveeno.com/AK-SPUND

Veranstaltung ist bereits vorüber

Veranstalter

Energy Saxony e.V. Kramergasse 2
01067 Dresden

Ansprechpartner

Christiane Demmler +49 351 486797-15 demmler@energy-saxony.net