4. Zukunftsforum simul+

Unter dem Slogan »Zukunft. Zusammen bringen!« lädt das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft am 21. August 2019 bereits zum vierten Mal ein zum Zukunftsforum simul+, bei dem interessante und innovative Projekte und Akteure im Mittelpunkt stehen.

Zukunft gestalten heißt Chancen erkennen und konsequent nutzen.

Die Zukunftsinitiative simul+ startete vor drei Jahren mit dem Anspruch, Impulse für die Innovationsfähigkeit der sächsischen Umwelt-, Forst-, Agrar- und Ernährungswirtschaft zu geben sowie Lösungen für die Herausforderungen in diesen Bereichen zu finden. Gemeinsam mit ihren nachgeordneten Einrichtungen und externen Partnern sucht das ächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft nach Wegen, verfügbares Wissen einzusetzen und einen Mehrwert für Mensch und Umwelt zu schaffen. Mit der Etablierung des simul+InnovationHub werden nun die nächsten Schritte geschaffen, um neue Lösungen im Bereich Tier-, Pflanzen- und Ressourcenschutz zu generieren sowie Wertschöpfung in Sachsen und insbesondere im ländlichen Raum zu realisieren.

Was Sie erwartet:

Erwartungsvoll blickt das SMUL dem Aufbau des 5G Test- und Experimentierfelds in Mittel- und Nordsachsen entgegen. Erfahren Sie mehr zum Anlauf des simul+ InnovationHub und den sich dadurch ergebenden Möglichkeiten für den ländlichen Raum.

Zudem startet das SMUL mit Unterstützung von KREATIVES SACHSEN in die zweite Runde des simul+ Wettbewerbs Ideen für den ländlichen Raum und stellt Ihnen in gewohnter Weise „intelligente Lösungen aus Sachsen“ vor.

Freuen Sie sich an diesem Abend auf inspirierende Impulse und einen interessanten Austausch. Lassen Sie sich begeistern und nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr persönliches Netzwerk zu erweitern.

zum Programmflyer

Wann:

Mittwoch, den 22. August 2018, Beginn 17:00 Uhr

Wo:

Historischer Güterboden
Am Alten Güterboden 3
01445 Radebeul

Für wen:

Unternehmen, Hochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen, Verbände/Vereine, Verwaltung, Kammern, Multiplikatoren, Medienvertreter, …


zur Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

Kontakt:

Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft
Telefon: 0351 564 6769
E-Mail: SimulPlus@smul.sachsen.de