Hygienekonzept

Für die Durchführung von Veranstaltungen des Energy Saxony e.V. im Bioinnovationszentrum am Tatzberg 47 in 01307 Dresden gelten folgende Hygieneregeln:

Anmeldung und Registrierung

Alle Teilnehmenden werden im Vorfeld sowie vor Ort über die Hygiene- und Abstandsregeln informiert. Wer sich krank fühlt oder Symptome zeigt, sollte auf die Teilnahme verzichten. Durch die Registrierung der Teilnehmenden wird eine Nachverfolgung ermöglicht. Sollte sich trotz des Hygienekonzeptes eine Infizierung im Nachhinein herausstellen, werden alle Teilnehmenden unverzüglich durch Energy Saxony informiert.

Sicherheitsabstand

Im Rahmen der Veranstaltungskonzeption wird bereits ein erhöhter Wert auf größere Veranstaltungsräume und ausreichend Abstand zwischen den Plätzen gelegt. Die gebuchten Veranstaltungsräume bieten ausreichend Platz, um den Mindestabstand gemäß der geltenden Hygieneverordnung einhalten zu können. Während der Veranstaltung wird eine feste Sitzordnung eingehalten. Es wird im Rahmen des Hygienekonzeptes darauf geachtet, dass der Abstand zwischen den Teilnehmenden mindestens 2 m beträgt.

Raumluftqualität

Vor und nach den Veranstaltungen sowie in den Pausen werden die Veranstaltungsräume durch Frischluftzufuhr ausreichend gelüftet. Zur Reduktion von Viren in der Raumluft kommt das Raumluftreinigungsgerät SASOO zum Einsatz. der Fa. ULT AG zum Einsatz. Mit dem integrierten HEPA-Filter werden Bakterien, Viren, Pollen und andere Schwebstoffe mit einem Abscheidegrad von 99,995 % aus der Raumluft herausgefiltert.

Hygienemaßnahmen

Bei der Veranstaltung stehen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung. Auf körperliche Berührungen, wie bspw. einen Händedruck, wird verzichtet. Die Hygienebereiche und Kontaktpunkte wie Türklinken werden vor und nach Veranstaltungen gereinigt und desinfiziert.

Maskenpflicht

Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes außerhalb des zugewiesenen Sitzplatzes ist Pflicht. Sollte ein Teilnehmender seine Maske vergessen haben, werden Einweg-Masken kostenlos zur Verfügung gestellt. Nach dem Einnehmen des Sitzplatzes kann die Maske gemäß den geltenden Hygienevorschriften aufgrund der Einhaltung des Mindestabstandes abgenommen werden.

Gastronomische Versorgung

Ein gastronomisches Konzept gewährleistet, dass alle angebotenen Mahlzeiten sowie die Kaffeepausen den vorgeschriebenen Hygienestandards entsprechen. Energy Saxony beauftragt hierfür ausschließlich Catering-Anbieter, die die gesetzlich geregelten Hygienevorgaben erfüllen.

Stand: 30.03.2021