Sachsen Wasserstoff GmbH i. G.

Das Inklusionsunternehmen Sachsen Wasserstoff ist eine Ausgründung aus der Hochschule Mittweida und beschäftigt sich mit der Planung, Konstruktion, Herstellung und dem Betrieb von Wasserstoffspeichern. Ziel ist es, Wassersoff für alle nutzbar zu machen und dabei Menschen mit Behinderung nachhaltig in die unternehmerischen Prozesse zu inkludieren, so dass technischer und sozialer Fortschritt vereint werden.