SUMMIT 2021

Wirtschaft im Wandel: Auf dem Weg zur Green Economy - Dekarbonisierung & Kreislaufwirtschaft

Gestalten Sie mit uns die Green Economy!

2021 ist das Jahr, in dem die Notwendigkeit zur Dekarbonisierung für jeden greifbar wird. Alles kommt jetzt auf den Klima-Prüfstand – und zwar in jedem Industriezweig. Auch das Potenzial einer optimierten Kreislaufwirtschaft muss zur Rohstoffsicherung und Emissionsminderung beitragen, damit der Übergang zu einer sauberen, CO2-neutralen und kreislauforientierten Wirtschaft bis zum Jahr 2050 gelingen kann. Beide Themen stehen im Zentrum des 7. ENERGY SAXONY SUMMIT am 9. Dezember 2021 in der Messe Dresden, zu dem wir Sie herzlich einladen. Unsere Jahreskonferenz stellt aktuelle Projekte und Lösungen aus Sachsen vor und bietet umfangreiche Gelegenheiten zur Vernetzung. Zudem bildet das Netzwerktreffen den Auftakt für das gemeinsam mit Partnern beantragte Innovations-Clusters CIRCULAR SAXONY, das künftig regionale Kreislaufwirtschaftskonzepte entwickeln und realisieren möchte.

Vielen Dank an die Unterstützer der Konferenz:


Anmeldung

Sichern Sie sich eines der 80 Präsenz-Tickets!
https://eveeno.com/ESS2021

Konditionen

>> Teilnahmebedingungen

Programm

>> Programmflyer

Green Economy Aussteller

Die folgenden Unternehmen präsentieren sich im Mittagsprogramm (11:00 - 13:30 Uhr) mit Kurzvorträgen am WEFRAME-Board für Präsenz- und Online-Teilnehmer.

Aussteller auf einen Blick

AMBARtec GmbH

Speicherung, Transport und Rückverstromung von Wasserstoff - effektiv und bezahlbar

Das Technologie-Start-up AMBARtec GmbH aus Dresden plant und entwickelt für seine Kunden Lösungen rund um die kompakte und langfristige Energiespeicherung für Transport, dezentrale Rückverstromung mit Kraft-Wärme-Kopplung und Lastmanagement sowie für die Mobilität von morgen auf Basis von Wasserstoff. Mit der von AMBARtec entwickelten innovativen HyCS®-Technologie kann regenerativ erzeugte Energie lange und sicher gespeichert und von dezentralen Erzeugern zu dezentralen Anwendern auch über weite Strecken transportiert werden. Dies ebnet den Weg für eine nachhaltige Systemintegration der erneuerbaren Energien.

ATNA Industrial Solutions GmbH

NACHHALTIGE VERWERTUNG VON ROH-, REST- UND ABFALLSTOFFEN

Überall fallen Reste an. Bei der Herstellung von Produkten aus Holz oder Metall bleiben Späne zurück. Nach der Behandlung von Abwasser fällt Klärschlamm an. Ist in der Landwirtschaft die Ernte geschafft, kann auch dort nicht alles weiterverarbeitet werden. Das Start-up ATNA Industrial Solutions GmbH aus Leipzig kümmert sich um all das, was übrigbleibt. Die Gründer haben eine innovative Methode entwickelt, wie sich Rest-, Abfall- aber auch Rohstoffe optimal nutzen lassen und bieten eine neuartige Form der Brikettierung mit leistungsstarken Pressen für die Industrie an.


Termin

9. Dezember 2021, 11:00 – 20:00 Uhr

Event-Location

MESSE DRESDEN
Tagungszentrum Börse
Saal Hamburg
Messering 7, 01067 Dresden
>> Routenplaner

Hygieneauflagen
der Messe Dresden:

>> Hygienekonzept


Programm

11:00 Aussteller-Pitches und Networking Warm-up mit Business Frühstück
14:00 Keynote-Session
15:00 Innovationsforum I: Dekarbonisierung
16:15 Kaffeepause
17:15 Innovationsforum II: Kreislaufwirtschaft
18:30 Networking-Dinner
20:00 Ende der Veranstaltung

>> Programmflyer


Sponsoring

Sie finden unser Anliegen unterstützenswert? Wir machen Sie als Sponsor der Konferenz sichtbar. Das Sponsoring-Paket beinhaltet u.a. 2 Präsenz-Tickets und 2 Online-Tickets.

>> Sponsoring-Leistungen


Hybrid-Event

  • Networking-Event
    für 80 Personen in der Messe Dresden

  • Live-Übertragung
    der Konferenz für Online-Teilnehmer

  • Aussteller-Pitches
    am WEFRAME-Board (hybrid)


Themenfokus

Dekarbonisierung & Kreislaufwirtschaft:

Herausforderungen der Industrie
gemeinsam angehen

  • Eigenversorgung aus erneuerbaren Energien

  • Reduktion von CO2-Emissionen und Abfällen

  • Optimierung von Energie- und Ressourcenverbrauch

  • Schaffung regionaler, nachhaltiger Liefer- und Wertschöpfungsketten nach dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft

>> ENERGY SAXONY ThinkTank


Teilnehmerbeitrag

>> Teilnahmebedingungen

Ausstellung


Ausstellerpaket
CLASSIC

Das Ausstellerpaket beinhaltet ein Präsenzticket, die Platzierung eines Roll-ups im Konferenzsaal oder Catering-Bereich sowie die Veröffentlichung Ihres Logos mit Wunsch-Verlinkung auf der Konferenz-Website.


Ausstellerpaket
PREMIUM

WEFRAME Aussteller-Pitches von 11:00 bis 13:30 Uhr beim Networking-Warm-up mit Business Frühstück

Zusätzlich zu den Leistungen aus dem Ausstellerpaket CLASSIC erhalten Sie die Möglichkeit, einen 15-minütigen Vortrag zu halten. Am WEFRAME-Board können Sie Ihre Lösungen sowohl für Präsenz- als auch für Online-Teilnehmer anschaulich präsentieren. Eine Schulung zur Nutzung der Präsentationstechnik erhalten Sie zwei Wochen vor dem Event. Hieran können Sie auch gern online teilnehmen.  Ein Business Frühstück bietet den perfekten Rahmen als Networking-Warm-up vor Ort. Ihr Firmenprofil machen wir zudem auf unserer Konferenz-Website sichtbar.

>> Factsheet WEFRAME One

Ansprechpartner

Energy Saxony e.V.
Tatzberg 47, 01307 Dresden
Frau Christiane Demmler
Tel.: +49 351 7965110
summit@energy-saxony.net