ENERGY SAXONY #ENERGIETalk am 27.03.2024

Vortrag von Andrea Friederike Behr, GP JOULE: "Integrierte Energiesysteme: Energiewende dezentral, regional und sektorübergreifend umgesetzt, schafft Akzeptanz und Mehrwert vor Ort"

Online-Meet-up der Mitglieder des Energy Saxony e.V.

Mit dem ENERGY SAXONY #ENERGIETalk bieten wir unseren Mitgliedern und Kooperationspartnern ein digitales Veranstaltungsformat zum gegenseitigen Kennenlernen und zur gemeinsamen Diskussion über Lösungen, Produkte, Forschungsergebnisse sowie branchenrelevante Fragestellungen. Auch für Neumitglieder bietet die Terminserie eine gute Möglichkeit, ihre Angebot in der Community vorzustellen. Alle Vorträge werden aufgezeichnet und auf unserer Website dokumentiert.

  • WANN: alle 2 Wochen mittwochs von 15 – 16 Uhr

  • WER: Die Teilnahme ist sowohl für Mitarbeiter unserer Mitgliedsorganisationen als auch für Nicht-Mitglieder vorgesehen.

  • WAS:  10 min Energy Saxony News Briefing -  30 min Gastvortrag -  20 min Fragerunde und Diskussion.

Teilnehmeranmeldung:

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Einwahldaten zum Microsoft Teams Meeting erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Bitte nutzen Sie zur Registrierung die folgende Anmeldemaske:
https://eveeno.com/ENERGIETalk.

Vortrag anmelden:

Wenn Sie einen eigenen Vortrag im #ENERGIETalk platzieren möchten, vermerken Sie dies bitte in unserer Anmeldemaske.Tragen Sie Ihren Wunschtermin, den Titel Ihres Vortrags sowie einen kurzen Erklärungstext dazu ein, der bei den anderen Teilnehmern Neugierde weckt.


Vortrag am 27.03.2024, 15-16 Uhr

Vortrag von Andrea Friederike Behr, GP JOULE:
"Integrierte Energiesysteme: Energiewende dezentral, regional und sektorübergreifend umgesetzt, schafft Akzeptanz und Mehrwert vor Ort"

GP JOULE ist der integrierte Energieversorger, der in allen Teilen der Energie-Wertschöpfungskette aktiv ist – von der Erzeugung bis zur Nutzung: vom Strom aus der Windenergieanlage oder dem Solarpark bis zur Umwandlung des Stroms in Wärme zum Heizen, zur Produktion von Wasserstoff oder zur Nutzung in der E-Mobilität – GP JOULE denkt alles zusammen. Wie das funktioniert, zeigt das integrierte Energiesystem, wie es GP JOULE mit dem »Projekt Fuhne« plant. Es umfasst die Projektierung, den Bau und Betrieb von Photovoltaik- und Windkraftanlagen, Wärmenetzen sowie perspektivisch von Wasserstoffproduktionsanlagen und einer möglichen Ladeinfrastruktur für drei Gemeinden. Der in der Region erzeugte Wind- und Solarstrom wird über industrielle Wärmepumpen in Wärme umgewandelt und in die Haushalte gebracht. So bleiben die Energie und die Wertschöpfung vor Ort. Davon profitieren neben dem Klima, die Kommunen, die Betriebe und die Menschen, denn sie bekommen günstige und preisstabile Energie geliefert. Erfahren Sie im #ENERGIETalk am 27.03.2027 um 15 Uhr von Andrea Friederike Behr, Leiterin Business Development bei GP JOULE, wie die Energiewende erfolgreich umgesetzt werden kann - dezentral, regional und sektorübergreifend.

Mehr erfahren

This event lies in the past

Organiser

Energy Saxony e.V. Plauenscher Ring 29
01187 Dresden

Contact person

Christiane Demmler +49 163 7007373 demmler@energy-saxony.net