18 Sep 2017
23 Sep 2017

Unternehmerreise nach Mexiko

Die WFS und die IHK Chemnitz planen in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Mexikanischen Außenhandelskammer (CAMEXA) vom 18. bis 23. September 2017 eine Unternehmerreise nach Mexiko (Mexiko-Stadt, Querétaro und Guanajuato).

Mit dem Ziel, bestehende Kontakte zu vertiefen, Kooperationen zu etablieren sowie bei der Suche nach Geschäftspartnern behilflich zu sein, planen die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Chemnitz in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Mexikanischen Außenhandelskammer (CAMEXA) eine Unternehmerreise nach Mexiko. Geplant ist ein auf die Teilnehmerinteressen abgestimmtes Programm mit Firmenbesuchen, Unternehmergesprächen sowie Workshops in Mexiko-Stadt sowie in Querétaro und Guanojuato.

Zielgruppen:

Fokussierung auf Unternehmen aus der Mobilitätsbranche, aus dem Bereich Maschinenbau und Automatisierungstechnik, der Umwelt- und Energietechnik  sowie den dafür relevanten Forschungseinrichtungen und Ingenieurdienstleistern.

Leistungen:

  • Technische und inhaltliche Konzeption, Durchführung, Begleitung

  • Agenda bestehend aus Fachworkshops, Kooperationsbörsen und Firmenbesuchen

  • deutschsprachige Begleitung der Delegation

  • Organisation und Durchführung des lokalen Transports der Delegation

  • Veranstaltungs- und Reiselogistik

  • Dolmetscherleistungen (bei gemeinsamen Programmpunkten)

  • Ihr Firmenprofil (spanisch) in der Delegationsbroschüre

Anmeldung bitte bis zum 02.06.2017 bei der Wirtschaftsförderung Sachsen.
Weitere Informationen zum Programm, Inhalt, Kosten und Anmeldung finden Sie unter Mexiko 2017.

Veranstaltung ist bereits vorüber

Veranstalter

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
Zur Website

Ansprechpartner

Mario Kristen +49 (351) 2138-131 mario.kristen@wfs.saxony.de