Transferveranstaltung Energie – Wissenschaft trifft Wirtschaft

Eine gemeinsame Veranstaltung der TU Bergakademie Freiberg und des Energy Saxony e.V.

Energy Saxony e.V. bündelt die gemeinsamen Aktivitäten von Forschungseinrichtungen und Unternehmen in Sachsen, um nachhaltige Energietechnologien zur Marktreife zu führen. Schwerpunkt ist die Stärkung der Innovationskraft und der Wirtschaftsstärke des Standorts Sachsen. Verschiedene Institute der TU Bergakademie Freiberg, Unternehmen der Region und Energy Saxony e.V. arbeiten hier seit langem erfolgreich zusammen. Mit der Veranstaltung soll die Kooperation weiter intensiviert werden – durch  Präsentationen von Best-Practice-Beispielen und Projektideen sowie einer interaktiven Kontaktbörse. Darüber hinaus stellt Energy Saxony zukünftige Aktivitäten in der Cluster- und Verbundforschung vor. Die Veranstaltung wird mit einer kleinen Podiumsdiskussion abgerundet, in der Interessierte ihre Fragen an die Akteure von Energy Saxony stellen können. Das Programm sieht zudem ausreichend Zeit zum Netzwerken vor.

Das Format richtet sich insbesondere an Unternehmen in der Region Mittelsachsen aber auch darüber hinaus, sowie Forschungseinrichtungen und Institute der TU Bergakademie Freiberg. Im Rahmen einer Posterpräsentation können Sie Ihre Projektideen und -ergebnisse vorstellen und damit um Partner werben.

Termin:

23.08.2016, 14:00 - 18:00 Uhr

Ort:

TU Bergakademie Freiberg
Institut für Wärmetechnik und Thermodynamik
Lehrstuhl für Gas- und Wärmetechnische Anlagen
Gustav-Zeuner-Str. 7
D-09599 Freiberg

Anmeldung

Bitte melden Sie sich online über folgenden Link kostenfrei an.

Anfahrt

Programm

14:00 Uhr

Begrüßung und Einführung

Prof. Dr.-Ing. Prof. E.h. mult. Rudolf Kawalla; Prorektor für Forschung
Prof. Dr.-Ing. Hartmut Krause, Professur Gas- und Wärmetechnische Anlagen

14:15 Uhr

ENERGY SAXONY – durch Kooperation zum Erfolg

Lukas Rohleder, Geschäftsführer, Energy Saxony
Mark Richter, Leiter Arbeitskreis Energieeffizienz in der Produktion, Energy Saxony

15:00 Uhr

Kaffeepause


15:20 Uhr


Innovationen suchen Märkte – aktuelle Innovationen der TU
BAF

  • Kompetenzen des Zentrums für effiziente Hochtemperatur-Stoffumwandlung ZeHS,
    Dr. Barbara Abendroth
  • Beschleunigte Entwicklung neuer Hochtemperaturprozesse mithilfe der CFD,
    Dr. Andreas Richter
  • Aktuelle Forschungsthemen aus der Gasversorgung: Wasserstoff der neue Energieträger, Prof. Dr.-Ing. Hartmut Krause  
 

16:20 Uhr

Unternehmen berichten – Erfolge durch Kooperation

  • Optische Technologien zur Qualitätssicherung in thermischen Prozessen, Dr. Thomas Richter, SolarWorld Innovations GmbH
  • Realisierung von Projekten in regionaler Kooperation, Dipl.-Ing. Sebastian Hesse, Narva Lichtquellen GmbH & Co. KG
 

17:00 Uhr

Diskussion und Zusammenfassung - Netzwerkcluster in der Zukunft?

  • Prof. Dr.-Ing. Hartmut Krause
  • Mark Richter, Fraunhofer IWU
  • Lukas Rohleder, Energy Saxony

17:30 Uhr

Matchmaking, Posterausstellung und Networking-Imbiss


ab 17:45 Uhr

 


Führungen durch das Institut für Wärmetechnik und Thermodynamik der TU Bergakademie Freiberg

18:30

Ende der Veranstaltung

Veranstaltung ist bereits vorüber

Veranstalter

Technische Universität Bergakademie Freiberg Akademiestraße 6
09599 Freiberg

Ansprechpartner

Lukas Rohleder +49 351 486797-11 rohleder@energy-saxony.net