Litarion GmbH

Litarion stellt Lithiumionen-Batterien für Hochleistungsanwendungen her, beispielsweise für den Einsatz in mobilen und stationären Energiespeichern, industriellen Anwendungen wie Gabelstaplern und anderen Förderzeugen oder in der Elektromobilität, unter anderem in Elektrobussen, sowie vielen anderen Anwendungen.

Außerdem ist Litarion Deutschlands führender Hersteller von Elektroden und keramischen Separatoren für Lithiumionen-Batterien und beliefert Batteriehersteller in aller Welt.

Die Batteriezellen von Litarion („LITACELL LC-44“) besitzen ausgezeichnete Lebensdauer- und Leistungsdaten (Langlebigkeit auch bei 100% Lade/Entladetiefe, hohe Strombelastbarkeit, etc.), die auf Litarion’s herausragendem Know-how in der Fertigung der Komponenten und Zellen beruhen. Der keramische SEPARION® Separator ist temperaturbeständig und formstabil bis 250°C und verleiht so den Batteriezellen überlegene Sicherheitseigenschaften und ermöglicht aufgrund seiner schnellen Elektrolytaufnahme eine Beschleunigung der Zellfertigung.

Litarion verfügt über langjährige Erfahrung in der Serienproduktion nach automobilen Qualitätsstandards (ISO 9001, ISO/TS 16949).

Die Litarion GmbH, seit April 2015 ein Tochterunternehmen des kanadischen Batteriespezialisten Electrovaya, ist ein mittelständisches Unternehmen mit rund 165 Mitarbeitern mit Sitz in Kamenz bei Dresden.  Die Produktionskapazität für Batteriezellen liegt derzeit im mittleren sechsstelligen Bereich, die für Elektroden und Separatoren beträgt ca. 500 MWh pro Jahr.

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.litarion.com